20. März 2019 / Keine Kommentare

Zurück nach La Playita

Es ist Flaute, am späten Vormittag motoren wir zurück nach Isla Flamenco vor Panama City.
Die Filter des Entsalzers sind schnell voll, sie zu reinigen funktioniert dann doch erstaunlich gut. Wenn wir in La Playita Wasser nehmen wollten müssten wir $35 plus das Wasser selbst zahlen. Auch für’s Tanken verlangen sie kräftig. Das ist wohl der Grund warum viele Yachten, die hier vor Anker liegen, erst einmal zur Flamenco Marina auf der anderen Seite der Insel fahren, bevor sie endgültig aufbrechen. Die Liegegebühren sind mit $4 pro Fuß zwar noch teurer, als in La Playita ($2), aber offensichtlich ist das Wassernehmen und Tanken günstiger. Wir sind versorgt. Bis Tahiti müssten wir mit dem Diesel kommen.

Hansi fährt am Nachmittag noch in die Albrook Mall und erledigt dort schon mal Einiges. Die Kinder freuen sich ihre Freunde der Jajapami wieder zu sehen.