Artikel von Mai 2019

20. Mai 2019 / Keine Kommentare

Osternsel-Pitcairn 7. Seetag

               

Die Front kam zwei Stunden früher als vorhergesagt, aber zum Glück auch schwächer, als die ersten Prognosen vermuten ließen. Bequem ist trotzdem was anderes.

Den Tag über wurde es langsam ruhiger. Ruhiger, ja, aber das ist auch nicht schwer. Es hat immer noch mächtig Dünung.

So wurde es heute für uns ein fauler Tag, nur Alkyone arbeitete sich tapfer durch die konfuse Welle.

Ob wir auf Pitcairn anlanden können müssen wir sehen, auch ankern scheint nicht so einfach zu sein. Allerdings haben wir erst mal keine Lust mehr auf Fronten und eine würde schon wieder auf uns warten, wenn wir weiterfahren würden. Paul überlegt gleich weiter zu fahren nach Mangareva, wir planen im Moment bis Samstag auf Pitcairn zu bleiben. Sehr viel zu sehen wird es zwar nicht geben, Pitcairn ist sehr klein, laut Noonsite gerade mal 1,8 mal 1 Seemeilen groß. Auch wenn wir nur bedingt an Land können dürfte die Zeit wohl ausreichen. Wir hoffen auch, dass wir etwas Obst und Gemüse bekommen können, langsam haben wir nix mehr.