Details der Ausrüstung an Bord

Die Segelyacht Alkyone verfügt über jedwede sinnvolle Ausrüstung und Ausstattung wie Ankerwinsch, Autopilot, Beiboot, Radar, Generator, Vaccum-Toiletten, Zentral-Heizung, Kühlschrank, Herd und Klimaanlage auch noch über einige Specials, die im Folgenden etwas näher ausgeführt werden sollen.

Das Bugstrahlruder

Das Bugstrahlruder wird elektrisch ausgefahren. Es gibt keinen offenen Tunnel, der die Strömung am Rumpf behindert und als Biotop für umfangreichen Bewuchs dient. Das mit zwei Propellern ausgerüstete BSR ermöglicht es den Bug nach Backbord oder nach Steuerbord zu drücken. Der Strahlvorgang kann mit Hilfe eines kleinen Joysticks auf der Steuersäule initiiert werden.

Die Kardanischen Tische

Sowohl der Tisch im unteren Salon, als auch der Tisch im Deckssalon, sind kardanisch aufgehängt und können bei Bedarf entriegelt werden. Dieses Feature hat sich in Sachen Komfort auf See als unübertrefflich erwiesen.

Die Seewasser­entsalzungsanlage

Eine Reverse-Ossmosis Anlage (Eigenbau der Eigner) liefert 200l Trinkwasser pro Stunde, somit ist auch die Frischwasserversorgung an Bord jederzeit gewährleistet.

Der Cockpitbildschirm

Gut sichtbar von fast allen Positionen im Cockpit aus ist ein extrahelles Display angebracht, was sowohl für die digitale Navigation als auch für den netten DVD-Abend genutzt werden kann.

Details gibt es in der Gebrauchsanleitung!