Artikel zum Schlagwort "Roscoff"

17. August 2018 / Keine Kommentare

Roscoff

Wir liegen hier bei Traumwetter in Roscoff. Das Trockenfallen bei Niederwasser haben wir gleich mal genutzt und noch die Zinkanoden an den beiden Propellern getauscht und die Stellen am Unterwasseranstrich, welche beim Kranen beschädigt wurden, ausgebessert.

Morgen geht es dann (wohl mit Motor) weiter nach Westen. Zunächst nur gut 30 sm nach l’Aber Wac’h

9. Juni 2017 / Keine Kommentare

Zielhafen erreicht

Gestern um 15 Uhr waren wir fest in Roscoff, dort gibt es eine neue Marina, sehr schön, aber eben eine Marina. Zollkontrolle hat 5 Minuten gedauert, Europa hat uns wieder. Am Abend haben wir uns dann Richtung Morlaix an den Anker gelegt und die letzten Steaks gegrillt.
Heute morgen ging es dann mit dem ersten Hochwasser durch die Schleuse in den Hafen von Morlaix. Die Alkyone war zuletzt im Jahr 2010 hier, viel verändert hat sich nicht.
Das Leben hier in der Bretagne geht seinen gemütlichen Gang, wie eh und je, die Menschen sind sehr freundlich und garnicht „französisch“ 🙂
Damit geht diese Reise zu Ende, der Zielhafen ist erreicht.
Insgesamt 3450sm in 23 Fahrttagen, 90% gesegelt, viel, viel Wind.
Der Blog pausiert damit erst mal wieder.

8. Juni 2017 / Keine Kommentare

Landfall

Der gestrige Tag war nochmal einer der ganze wenigen mit Sonne, 4 Windstärken und angenehmer See, also mit sogenanntem schönen Segelwetter. Heute Nacht ging es dann mit dem nächsten Tief, das sechste auf dieser Reise, weiter: frischer Wind mit 6 Bft und wieder Regen. Der Windwinkel allerdings war günstig und so rauschten wir heute den ganzen Tag mit fast 8kn Schnitt unserem Landfall in Roscoff entgegen. Seit abends geht es quer durch den wohl dichtesten Schiffsverkehr der Welt. Dank AIS (und Radar) ist das jedoch nicht mehr ganz so aufregend wie früher.
An Bord alles bestens

Hansi & Werner