Artikel von Juli 2019

16. Juli 2019 / Keine Kommentare

Endgültiger Abschied von Tahiti

               

Unser Spi wurde heute morgen pünktlich in die Marina Papeete geliefert. Nun könnten wir bei Schwachwind wieder Gas geben. Nur werden wir das vorerst eher nicht mehr haben, erst ab Australien sollten wir wieder größere Strecken mit wenig Wind bereisen.

Hansi nutze noch die Gelegenheit im Internet sich die noch fehlenden Satellitenbilder für unsere nächsten Ziele zu holen. So können wir wieder auf unserem Rechner parallel mit der Seekarte und dem daneben dargestellten Satellitenbild navigieren. Sehr nützlich in einem Gebiet mit zahlreichen Riffen und Korallenköpfen.

Die Kinder genossen das Spiel mit den Kindern der Jajapami und den anderen Kindern in der Marina. Vielleicht treffen wir doch noch den Ein oder Anderen auf den nächsten Inseln wieder. Die Jajapami leider nicht mehr.

Nach letzten Besorgungen in der Stadt verlegten wir uns noch einmal nach Taina, am Rollfeld vorbei, wo Olena und Serenity heute eingelaufen sind um bei ihnen kurz Hallo zu sagen und im Tauchshop dort doch noch die Flossen für Antonia und noch fehlendes bzw. defektes Tauchequipment aufzurüsten.

Tahiti war teuer. Bestimmt 1000€ haben wir im Carrefour gelassen, 6 Paar Kinderschuhe, Tauchequipment, zig Liter Diesel. Dafür haben wir keine Ausflüge geschafft zu machen und sind zuletzt auf der Osterinsel Essen gegangen. War einfach nie die Gelegenheit dazu.

Jetzt sind wir auf dem Weg nach Huahine und dann weiter nach Bora Bora.