25. Juli 2016 / Alkyone / n/a

Gestartet

       

Nachdem ich schon am Freitag mein Behörden-Samba hinter mich gebracht hatte, konnte ich Samstag alle Einkäufe erledigen und war Sonntag morgen startklar.
Und so ging es dann gestern los, zunächst unter Motor hinaus auf den Südatlantik und seither hoch am Wind gegenden den SE-Passat Richtung NE. So wird es auch noch bis morgen abend weiter gehen, bis dann der Verlauf der brasilianischen Küste nach Nord dreht. Der Wind weht konstant mit 15 bis 20 kn die Passat-Dünung allerdings kommt eher aus E so dass die Schiffsbewegung etwas stresst. Ansonsten alles in bester Ordnung.

Keine Kommentare möglich