6. Juni 2017 / Alkyone / n/a

Sturmfock hat sich gelohnt

       

Das neue Tief hatte es in sich. Zwar hatte der Wetterbericht es kurz zuvor noch etwas abgeschwächt um es dann letztlich doch mit 8 Windstärken wehen zu lassen und das auch noch heute, auf der Rückseite, den ganzen Tag über, da waren zunächst eigentlich nur 5 bis 6 Bft angesagt. Die See hatte sich mittlerweile auf 5 Meter aufgebaut. Jetzt läßt es bereits wieder nach und für die nächsten zwei Tage sind gutes Segelwetter angesagt und wohl auch kaum noch Regen. Das nächste Tief kommt in 4 Tagen, aber da sind wir schon in Frankreich und können das Ganze vom Hafen aus beobachten.
Damit hier nicht das Gefühl aufkommt, wir würden allzusehr leiden, ein Foto des üblichen Alkyone Fühstücks, heute Mittag gab’s dann trotz 7-8 Bft Spagetti Bolognese und abends Pizza, also schlecht geht’s uns nicht 🙂
Crew und Schiff sind wohlauf.

Hansi & Werner

Keine Kommentare möglich