Artikel zum Schlagwort "Bewuchs"

1. Februar 2016 / Alkyone / n/a

Gletscherwasser

       

Auch heute morgen konnte die Mehrheit der Crew ausschlafen. Der andere Teil hat Gletscherwasser gebunkert, da unserer Nachbar so freundlich war uns anzubieten seine Schlauchverbindung zu einem kleinen Tümpel mit Schmelzwasser zu benutzen. Hansi hat die Gelegenheit unseres guten Liegeplatzes genutzt und hat im Trockenanzug das Unterwasserschiff begutachtet. Er ist zu dem Schluss gekommen, dass in Piriapolis unbedingt etwas gemacht werden muss, da der Bewuchs wieder Überhand genommen hat. Jochen und Saar haben einen Ausflug mit dem Dinghi gemacht und beeindruckende Fotos u. a. von Eisberghöhlen geschossen. Um die Mittagszeit sind wir losgefahren. Im Moment segeln wir mit halbem Wind bei 20 kn. Wir werden voraussichtlich morgen früh in Deception Island ankommen. Dort können wir voraussichtlich in warmem Wasser baden, wenn wir uns am „Strand“ ein Loch graben. Ich bin sehr gespannt, ob das funktioniert.

Liebe Grüße eure Albatrosse