30. Oktober 2018 / Alkyone / n/a

Weiter nach Madeira

       

Zwar gefiel es uns in Porto Santo nicht soooo sonderlich, aber wir entschieden erst zu fahren, wenn auch die Salmon fährt. Die Kinder spielen einfach zu schön miteinander und wir Erwachsenen genießen auch den gegenseitigen Austausch. Schade, dass sich nach Madeira unsere Wege trennen.

Die Überfahrt war ziemlich ruppig, aber für 4 Stunden war es absolut akzeptabel. Auch die Seekranken hielten sich, zwar entsprechend frühzeitig gedopt, wacker.

Morgen kommt uns kurzfristig geplant Opa Paul besuchen und segelt mit uns bis Lanzarote.

{CAPTION}

[wp-social-likes]

Keine Kommentare möglich