Artikel von 29. März 2019

29. März 2019 / Hans / kommentieren

Wir machen erstmal wieder auf zügig

       

Nachdem wir gestern abend mit sehr leichtem Wind unter Spi in die Nacht hineingesegelt waren, nahm nach Mitternacht der Wind wieder etwas zu auf knapp 3 Bft und schralte ein wenig, so dass wir den Spi gegen den Klüver tauschten und mit halbem Wind den Rest der Nacht ebenfalls sehr ruhig segeln konnten, wahrlich pazifisch. Seit heute morgen weht ein ein wunderbar gleichmäßiger 4er Wind und wir machen flotte Fahrt. Unser Etmal (wir messen von 12-12 lokal) wurde damit dann doch noch auf 129 sm hochgepuscht und wir liegen gut in der Zeit um auch mit nachlassendem Wind am Wochenende Montag morgen in Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristobal Galapagos einzulaufen. So wie wir es unserem Agenten dort angekündigt haben. An Bord sind alle wohlauf und freuen sich auf das ganze Viehzeug dort.