12. Januar 2020 / Jutta / n/a

Geburtstagsfeier auf Ko Racha Yai

       


Schon während wir frühstücken kommen die ersten Touristenboote nach Ko Hey – Banana Beach scheint eine tolle Destination für Phuket-Touristen zu sein. Obwohl wir drei Moorings blockieren werden wir von niemandem angesprochen oder gar gebeten zu fahren. Hansi und Tobias haben noch vor dem Frühstück angefangen das Unterwasserschiff zu putzen – damit es nicht so auffällt.

Am Vormittag fahren wir dann weiter nach Ko Racha Yai. Dort ist auch der Bär los, trotzdem bekommen wir sogar noch freie Moorings. Die Ausflugsboote hängen teils zu fünft im Päckchen an einer Mooring. Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen, Rutschen, Strand, sicher auch Besäufnis inklusive.

Hansi und Tobias, wie auch Andre und Alejandro reinigen weiter die Schiffe. Wir wollen schließlich schnell nach Sri Lanka und weiter auf die Malediven kommen.

Am Nachmittag essen wir auf Mirabella Nusszopf, am Abend gibt es auf Alkyone dann die Geburtstagsfeier für Hansi. Eine kleine Feier trotz rundem Geburtstag: Aldivi und Mirabella kommen rüber, Polarwind ist leider noch in Krabi. Unsere Kohle reicht gerade noch für dieses Grillen, Neue war leider ausverkauft. Morgen wollen wir dann noch hier tauchen gehen.

{CAPTION}
{CAPTION}

Keine Kommentare möglich