7. Mai 2020 / Jutta / n/a

Es bläst

       

Der Hafen von Brindisi ist zum Glück recht gut geschützt. Obwohl ein guter 6er Wind über uns hinwegbläst erreichen uns keine Wellen. Die Windmerssanlage am Masttop freilich bekommt den Wind voll ab. Hansi ging am Morgen Laufen und wurde an der Außenmole geduscht – Interferenzwelle.

Am Abend gab es nochmal Pizza von unserem Lieferdienst. Heute war es ein anderer Fahrer, aber es scheint nicht unüblich zu sein, dass man sich in die Marina Pizza liefern lässt. Inzwischen dürften wir auch selbst die Pizza im Restaurant abholen, aber es ist nicht erlaubt in Lokalen zu essen. Die Marina ist ziemlich weit ab vom Schuss und selbst mit unserem eBike mit Metrokiste hinten drauf ist es schwierig die großen Pizzakartons zu transportieren, zumal sie dann kalt wären. Ein Euro wird für die Lieferung aufgeschlagen und der Fahrer freut sich immer über sein Trinkgeld.

Keine Kommentare möglich