1. August 2020 / Jutta / n/a

Ausräumen

       

Es ist schon beachtlich, was sich in zwei Jahren angesammelt hat bzw. wir an Bord gebracht haben. Auch einige Souvenirs haben sich angesammelt. Legokisten und Bastelzeug wurde aussortiert und wir brachten Taschen über Taschen und Kisten mit unserem Zeug ins Auto. Zum Glück haben wir den Bus da um alles problemlos einzuladen.

Lena war schon etwas mulmig zumute und hatte Angst nicht mitgenommen zu werden. Für sie ist die Alkyone das Zuhause: mit drei Monaten kam sie an Bord, mit 27 Monaten verlässt sie das Schiff wieder. Wir alle sehen unser Haus, unser Zuhause, vor Augen. Für Lena ist alles neu. Wie lange sie ihren Seemannsgang behalten wird? Wer sind diese Fremden, die sich Oma und Opa nennen? Zuletzt haben die Kinder sie in Bonaire vor 1 ½ Jahren gesehen und wegen Corona scheiterte der Besuch in Ägypten.

{CAPTION}

Keine Kommentare möglich