24. Mai 2016 / Hans / n/a

Rio de Janeiro

       

Der S-Wind (recht frisch, auch in diesen Breiten noch) hat uns heute morgen mit Macht nach Rio geblasen, so dass wir pünktlich um 9 Uhr angekommen sind und uns auf den Weg zur Policia Federal gemacht haben.
Wie berichtet waren die Behörden in Angra dos Reis ja am Samstag und Sonntag geschlossen, und nun, ja, genau, in Rio sind sie am Montag geschlossen (da ja am Wochenende geöffnet). So ein wenig schmunzeln ist da schon erlaubt.
Wir liegen hier im künftigen Olympiahafen von Rio, der Marina da Gloria, heute haben schon einige 49er Teams etwas trainiert, an allen Ecken und Enden wird noch gebaut und gebastelt, sieht aber fast so aus als würden die Brasilianer aber doch rechtzeitig fertig werden.
Morgen geht’s rauf zur Christus Statue.

Viele Grüße aus Rio der Janeiro

Keine Kommentare möglich