6. September 2018 / Jutta / n/a

Ruhetag im Río Miño

       

Wie geplant blieben wir einen Tag im Río Miño.
Wir hatten ja gestern ganz nah am Ufer den Anker ins Wasser gelassen, es ist zwar weiter, als es aussieht, aber die Kids genossen die kurze Distanz. Besonders cool fanden sie es an der Angelschnur ans Ufer getrieben zu werden.
Es wurde geplanscht, geSUPt, gesurft, am Strand gespielt und einfach ausgeruht. Nächste Woche geht die Schule ja auch an Bord richtig los. Also müssen die letzten Ferientage noch voll ausgenutzt werden.

Keine Kommentare möglich