25. September 2018 / Jutta / n/a

Lagune von Faro

       

Wir liegen immer noch in der Lagune von Faro bzw. Olhão, wollen auch bis Freitag nicht weg. Morgen soll viel Wind kommen. Der heutige Tag wurde noch einmal ausgiebig zum Baden und Toben genutzt.
Am Nachmittag besuchte uns die andere deutsche Familie zu frisch gebackenen Mohnschnecken, die, wie wir feststellten, nichts taugen, da sie eine derart kurze Haltbarkeit haben 🙂 Die Kinder spielten glücklich mit Lego, die Erwachsenen genossen den Erfahrungsaustausch.

Vor Sonnenuntergang brachen Tobias und Jutta mit den SUPs auf und erkundeten die nahe gelegene Bucht. Das „Geisterschiff“ an deren Ende hatte es uns angetan, aber es flößte uns auch etwas Angst ein. Daneben ein Frack, von dem bei Niedrigwasser nur noch ein kleiner Teil des Rumpfes aus dem Wasser ragte. Den Fotoapparat hatten wir aber an Bord vergessen.

 

Keine Kommentare möglich