14. November 2018 / Alkyone / n/a

Tag 2 Transatlantik

       

Der Wind hat uns, wie erwartet, am Vormittag ein wenig verlassen. Mittags sind wir einige Zeit motort, dann lief es langsam wieder recht gut. Unser Etmal lag dennoch immerhin bei 148nm.
Die Crew hat schon komplett ihre Seekrankheit soweit überwunden, dass Vomex nicht mehr zum Einsatz kam. Nur noch müde sind alle. Die Kreuzsee von gestern ist zum Glück auch weg. Es schwappt zwar immer noch gut und mit recht kurzem Intervall. Aber schon um Welten besser.

Keine Kommentare möglich