2. November 2018 / Alkyone / n/a

Auf den Spuren der Briseis

       

Bereits seit längerem hatten wir geplant uns in Madeira zu verewigen, wie es bereits die Briseis-Crew 1995 in Funchal machte. Daher hatten wir auch in Porto Santo beschlossen unser Werk noch zu verschieben. Und siehe da: wir haben das alte Logo der Briseis an der Hafenmauer wieder gefunden. Und uns dann natürlich in dessen Nähe verewigt.

Am Abend kam noch die Salmon-Crew zum gemütlichen Abendessen. Zwölf Mann wurden mit Lasagne und einer tollen Nachspeise von Inga verköstigt.

[wp-social-likes]


Keine Kommentare möglich