19. Januar 2019 / Alkyone / n/a

Juniorkoch

       

Eine Fuhre Futter haben Tobias und Jutta heute wieder beim Superstore geholt. Mit Metrokiste auf dem Klapprad ist es doch etwas übersichtlich, was man auf einmal einkaufen kann. Aber dort sind die Sachen deutlich erschwinglicher, als bei Van den Tweel, der genauso weit weg ist. Und auch lokalere Produkte, zumindest was Obst und Gemüse betrifft. Avocado aus Venezuela, frische Passionsfrucht, Mangos, Melone, Grapefruit, Orangen,…
Tobias hat das frische Rinderhack dann auch abends gleich in ein gutes Sugo eingearbeitet.

Keine Kommentare möglich