23. Januar 2019 / Alkyone / n/a

Auf den Spuren des Salzes

       

Nachdem ja jetzt das Gepäck da ist war heute nochmal fast Weihnachten für die Kinder: Oma und Opa brachten viele gute Dinge aus der Heimat mit. Verspätete Weihnachtsgeschenke, Käse, Wurst und noch so allerlei Dinge, die wir hier nicht oder zu horrenden Preisen nur bekommen.

Am Nachmittag haben wir mit unserem gemietetem Auto, fast ein Neuwagen ;-), den Süden der Insel erkundet. Vorbei an den Salzbecken, die in Lee lauter salzigen Schaum spucken, weiter vorbei an den Salzbergen und der Verladestation. Flamingos haben wir auch sehr viele im Wasser stehen sehen. Ein wirklich schöner Ausflug.

 

 

Keine Kommentare möglich