17. Oktober 2019 / Alkyone / n/a

Australien – Indonesien – 8. Seetag

       

Heute sollte der Tag mit dem geringsten Wind sein und es war auch leider so. Nachts haben wir schon 27 Meilen per Motor zurückgelegt, am Mittag dann weitere 40 Meilen. Und selbst dann ging es nur per Spi einigermaßen voran. Aber immerhin haben wir so ein Etmal von 125 Meilen zusammen bekommen. Die anderen Boote haben es auch nicht besser. Heute Abend soll noch einmal Wind kommen und uns nach Kupang pusten.

Tobias uns Hansi haben dafür gesorgt, dass das Wetter gut wird oder bleibt: sie reparierten das defekte Toplicht. Ein Indiz, dass wir heute Nacht sicher nicht motoren müssen, da wir dann ja die Beleuchtung gebraucht hätten. Morgen also werden wir in Kupang ankommen. Wir sind gespannt wie alles klappen wird. Die Marina in Gili Gede hat sich zumindest nicht mehr gemeldet, daher wissen wir auch nicht, ob es dort überhaupt geklappt hätte mit dem Einklarieren.

Freu mich auch schon auf Internet: Apple hat es doch glatt geschafft mit dem letzten Update auf dem iPad sämtliche Apps zu deaktivieren. Man muss erst – online natürlich – das Passwort der Apple-ID eingeben, mit dem die App gekauft wurde. JEDE App!!!!!! Was soll denn der Sch….????? Alles, was ich in Cairns oder Thursday Island noch nicht geöffnet hatte ging nicht mehr. Ist doch ein Witz.

Keine Kommentare möglich