13. Dezember 2018 / Alkyone / n/a

Mayreau nach Bequia

       

Morgens kam bereits, wie gestern auch schon vor den Tobago Cays, der Bäcker angefahren mit seinem Motorboot, bestückt mit 2×60 PS. Wie sich gestern schon herausstellte Teddy’s Vater. Baguette, Bananabread, frisch, lecker.

Bald nach dem Frühstück machten wir uns auf auf die nicht weit gelegene Insel Bequia, eigentlich nur um auszuklarieren, aber das wurde uns dann doch zu stressig. So sind die Mädels noch eine Stunde am Strand gewesen, per Beiboottransfer, und haben viele schöne kleine Muscheln aufgetaucht.

Morgen nachmittag geht es nun weiter nach Martinique.

Keine Kommentare möglich