23. April 2019 / Alkyone / n/a

Las Grietas

       

Andrea ist schon seit einigen Tagen erkältet, jetzt hat es auch Tobias erwischt. Da er etwas fiebert haben wir den für heute geplanten Ausflug erst einmal auf morgen verschoben.
Antonia, Andrea und Jutta sind dann noch einmal zu den Grietas gegangen. Wirklich toll. Sogenannte Risse in der Lavakruste, die mit Meerwasser geflutet sind. Mehrere Becken hintereinander, aber leider war bei Niedrigwasser der Übergang sehr rutschig, so dass wir uns mit dem ersten Becken zum Schwimmen begnügten und in das weitere Becken nur einen Blick warfen.

Mittags besuchten uns noch die Jungs der Jajapami, für Lenas morgigen Geburtstag wurde noch ein Kuchen gebacken und Geschenke verpackt. Am späten Nachmittag ging es dem Patienten zum Glück besser und wir konnten noch ein paar kleine Souvenirs und weitere Dinge kaufen gehen. Zum Abschluss gingen wir noch einmal zum Abendessen in der Straße mit all den Restaurants. Geri spazierte zufällig vorbei und leistete uns beim Essen Gesellschaft.


Keine Kommentare möglich