24. April 2019 / Alkyone / n/a

Lenas erster Geburtstag

       

Unser jüngstes Crewmitglied, Lena, feiert heute ihren ersten Geburtstag. Mit Geburtstagskuchen, Kerze und Geschenken. Interessiert hatte sie, wie erwartet, nur das Geschenkpapier.
Zum heute geplanten Ausflug leistete uns Cyrill von der Jajapami Gesellschaft. Unsere gestern bestellten Taxis holten uns an der Pier ab und über die „Inselautobahn“ ging es zu den Gemelos, den Zwillingen. Zwei große Senkkater, die nicht durch einen Vulkanausbruch entstanden sind, sondern durch das Einstürzen großer unterirdischer Hohlräume und Lavatunnels. Beeindruckend tief ging es dort hinunter. Den häufig dort anzutreffenden Nieselregen hatten wir inklusive.
Er begleitete uns auch zu der Finca „El Chato“ inklusive Schildkröten, die sich auf dem weitläufigen Gelände frei bewegen, und schönen Lavatunnels. Vor Ort mussten wir unsere Sandalen gegen Gummistiefel eintauschen. Mit schmatzenden Geräuschen wanderten wir in den feuchten Stiefeln über das Gelände.
Leider hat Lena auch Andreas Erkältung abbekommen. In der Nacht schniefte sie nur etwas, ab Mittag hatte sie dann doch leider etwas Fieber und der Brei wollte nicht drin bleiben. Kein schöner Geburtstag. Da kamen die zahlreichen Geburtstagsglückwünsche mit „Gesundheit“ gerade richtig. Morgen wird sie hoffentlich wieder fitter sein. Zumal wir bereits am Montag unser Zarpe für die Fahrt zu den Osterinseln für morgen bestellen mussten und somit auch morgen Galapagos verlassen werden. Hoffen wir mal, dass es allen wieder besser geht. Bis Pitcairn müssen wir auch alle wieder gesund sein, angeblich darf man sonst dort auch nicht an Land.
Am Nachmittag machte Hansi noch Besorgungen am Markt und im Supermarkt, damit uns auch die frischen Lebensmittel die nächsten Wochen nicht ausgehen.



Keine Kommentare möglich