26. April 2019 / Alkyone / n/a

Galapagos – Osterinsel 1. Seetag

       

Wir reiten geschwind Richtung Osterinsel. Unser erstes Etmal waren immerhin 177 Meilen. Die befürchtete Flaute um Galapagos haben wir nicht angetroffen. Wenn wir so weitersegeln würden wären wir in 10 Tagen da.

Heute hängen wir, wie am ersten Seetag üblich, ein wenig in den Seilen. Wir waren durch den unruhigen Ankerplatz zwar schon gut eingeschaukelt, dennoch sind alle müde und liegen in den Ecken. Der Kurs ist seit heute Nachmittag recht hoch am Wind, aber das sollte sich bis morgen Abend wieder gegeben haben. Zum Abendessen gab es Kartoffeln mit Tzatziki, das dann doch wieder ein wenig die Lebensgeister geweckt hat.

Keine Kommentare möglich