15. September 2019 / Alkyone / n/a

Neukaledonien – Cairns 4. Seetag

       

Ein geruhsamer Tag an Bord. Mal keine Reparatur. Und es wird tatsächlich täglich wärmer, heute morgen hatten wir schon stolze 23,5 Grad. Und das obwohl sich die Sonne erst später zeigen wollte.

Lena hat die Hundekoje für sich entdeckt: in Ruhe spielen, man fällt nicht weit, es ist nicht so kalt, wie im Cockpit und alle nicht so nervös, dass sie trotz angeleint sein über Bord gehen könnte oder ihre Spielsachen dorthin befördern könnte. Und ganz oft kommt Besuch von teils mehreren Geschwistern gleichzeitig. Ganz besonders toll ist die Schiebetür, wo sie dann ebenerdig rein und raus kann.

Wir warten auf Nachrichten von der Polarwind. Ob sie schon von Vanuatu losgefahren sind? Wir freuen uns auf das Treffen in Cairns, so wie wir es vereinbart hatten. Ohne Datum natürlich, war ja auch noch lange hin und zu viele Fragezeichen wie alles klappt mit dem Generator und dem Wetter.

Keine Kommentare möglich