16. September 2019 / Alkyone / n/a

Neukaledonien – Cairns 5. Seetag

       

Die See wurde tatsächlich ruhiger und das Segeln deutlich entspannter. Mit dem Unterricht geht es also nun wieder richtig los, wenn es stark hin und her schaukelt haben weder Schüler noch ihre Lehrerin Lust auf Schule. Dann wird höchstens was am iPad oder am Computer geübt, z. B. Oriolus, das wir uns extra für die Reise gekauft hatten. Oder einzelne Kinder machen ein bisschen was in ihren Übungsheften. Im Englischen mangelt es zumindest nicht an Wortschatz und Verständnis, selbst bei Unterhaltungen. An der Grammatik sind wir dran.

Am Donnerstag werden wir in Cairns ankommen, sogar voraussichtlich mal bei Tageslicht. Ist zwar schon besser geworden, aber z. B. in Noumea er es wieder ml dunkel, als wir einliefen. Im Anschluss an Australien haben wir hoffentlich auch das Kapitel Biosecurity abgeschlossen. Zumindest gehen wir derzeit davon aus. Aber wer weiß?

Keine Kommentare möglich