30. September 2019 / Jutta / n/a

Zurück nach Cairns

       

Den kurzen Ausflug aufs Great Barrier Reef, doch immerhin 3 Tage – Viele schaffen nur einen Tagesausflug – beendeten wir mit einem erneuten schönen Tauchgang zusammen mit Tim. Und anschließend schnorchelte Anna noch ein bisschen mit Tobias und mir. Die beiden anderen Mädels kränkeln ein bisschen, Anna hat auch eine leichte Augenentzündung. War wohl doch ein bisschen viel Pool die letzten Tage.
Nach dem Mittagessen ging es also die 30 Meilen zurück nach Cairns. Hansi hat am Funkgerät rumgebastelt. Das Außenteil muckt leider schon länger und beim Aufschrauben war klar warum: das Kabel ist korrodiert. Im Innenteil waren es auch schon sämtliche Lötstellen, die hat Hansi gereinigt und hofft ab jetzt auf besseren Empfang. Und für den Notfall liegt nun schon ein neues Funkgerät im Fundus der Alkyone. Lena fand das Sprechteil im Cockpit immer schon toll und quittierte das Verbot daran zu ziehen immer schon mit teils lautstarkem Protest. Nun hat sie das marode Teil zum Spielen bekommen. Cool. Aber niemand antwortet:-(

Keine Kommentare möglich